Kontakt / Impressum

Altern von Modellen

Altern von Modellen

Im nachfolgenden Beitrag möchte ich Euch eine schnelle und effektvolle Methode über das Altern bzw. verschmutzen vom Modell in Wort und Bild vorstellen.

Folgende Materialien wurden verwendet:

- Airbrush-Pistole (Gabbert Triplex),
- Pinsel,
- Vallejo Farbe Nr. 73011 "heller Staub",
- Vallejo Farbe Nr. 956 "Light Orange",
- Vallejo Farbe Nr. 73010 "Patina Braun",
- etwas Wasser zum verdünnen der Farbe,
- matter Klarlack von Gunze aus der Sprühdose
- und natürlich ein Modell was zum Altern her halten muß, in meinem Fall ein Pico Eisenbahnwagen in Spur H0.

Der Eisenbahnwagen im Original-Zustand Die Vallejo Farben

Begonnen habe ich damit, die Farbe Heller Staub auf dem Modell dünn aufzutragen. Als Arbeits-Luftdruck habe ich am Kompressor 1,5 bar eingestellt. Das Ergebnis sah dann wie folgt aus:

Nach dem Trocknen (dieses kann man beschleunigen in dem man mit der Airbrush Pistole nur Luft vorsichtig über die frisch aufgetragene Farbe bläßt) wurde die Farbe Light Orange mit einem Pinsel vorsichtig auf die Flächen, in denen man Rost nachstellen will, aufgetupft.

Nach dem Trocknen der Farbe Light Orange wurde mit der Farbe Patina Braun das Modell überzogen. Diese Farbe ist dunkel und gleichzeitig transparent. Somit wird dadurch der eigentliche Effekt der Verschmutzung erzeugt.

Das fertige Modell sieht dann wie folgt aus:

Zum Abschluß habe ich das verschmutze bzw. gealterte Modell noch mit mattem Klarlack überzogen. Dieses verhindert Fingerabdrücke und das Abplatzen der Farbe.

Auch kann man die Art der Alterung bzw. Verschmutzung verändern in dem man andere Farbtöne wie zum Beispiel Dunkler Staub oder ein anderer Orange Töne zur Rostdarstellung verwendet.

nach oben

© Copyright 2007-2010 by Daxis-Modellbauseite