Kontakt / Impressum

Herstellung von Putzstangen

Herstellung von Putzstangen

Im nachfolgenden Beitrag möchte ich Euch schildern wie man einfach und kostengünstig Putzstangen zum Beispiel für einen Königstiger im Maßstab 1:16 herstellt.

Folgende Materialien wurden verwendet:

- Schaschlickspieße aus Holz für ca. 2,00 €,
- Messingschrauben M2 für ca. 4,00 € und
- Messingrohr mit 3 mm Außendurchmesser und 1 mm Innendurchmesser für ca. 3,00 €.

Die Materialien

Als Werkzeug benötigt man eine Metallsäge, Sekundenkleber, einen Gewindebohrer M2 und einen 2,5 mm Bohrer. Als weiteres Hilfsmittel habe ich mir meine Drehbank zu nutzen gemacht. Wer keine Drehbank besitzt kann sich hierbei auch mit einer Bohrmaschine und ein wenig Geschick behelfen.


Schritt 1:
Begonnen habe ich damit, die Schaschlickspieße auf der Drehbank abzuschmiergeln, damit sie in meine Halter vom Königstiger passen.


Schritt 2:
Im Anschluß wurde der Holzspieß auf die entsprechende Länge von 95 mm gekürzt.


Schritt 3:
Hier habe ich mir ein Stück Messingrohr mit einer Länge von 8 mm gefertigt. Auf die eine Seite habe ich ein M2 Innengewinde ca. 2 mm tief eingeschnitten. Die andere Seite habe ich mit dem 2,5 mm Bohrer ca. 2 mm tief aufgebohrt.

Das Messingrohr auf Länge bringen Beim Gewindeschneiden Anbringen der 2,5 mm Bohrung


Schritt 4:
Das Messingrohr habe ich nun auf die Holzstange mit Sekundenkleber aufgeklebt.

Beim einkleben Der fertige Arbeitsschritt


Schritt 5:
In das Messingrohr habe ich nun wieder ein M2 Innengewinde reingeschnitten. Anschließend wurde das Messingrohr in einen Schraubstock gespannt und eine M2 Schraube hinein gedreht und mit Sekundenkleber verklebt. Danach wurde die Schraube abgesägt, so dass nur noch ein ca. 2,5 mm langer Stummel heraus schaute.

Die eingeklebte M2 Schraube Nach dem Absägen


Schritt 6:
Das Messingrohr mit der Schraube wurde auf eine Gesamtlänge von 8 mm gebracht und mit einer 2,5 mm Bohrung ca. 2 mm tief versehen. Das Ganze sah dann so aus.


Schritt 7:
Dieses Stück wurde dann ebenfalls auf den Holzstab mit Sekundenkleber aufgeklebt und somit war die Putzstange im Rohbau fertig.


Schritt 8:
In diesem Schritt habe ich nun die Bemalung vorgenommen. Die Holzstange habe ich mit einer braunen Tamiya Farbe angemalt. Die Messingenden wurden mit Tamiya Gun Metal X-10 angemalt und somit ist die Putzstange fertig.

Die bemalte Holzstange

Die fertig bemalten Enden der Putzstangen  

Die fertigen Putzstangen im eingebauten Zustand

nach oben

© Copyright 2007-2010 by Daxis-Modellbauseite